UNSER GLAUBE

Wir glauben an Gott als unseren Schöpfer und Vater, an Jesus Christus unseren Erlöser und an den Heiligen Geist, der göttliches Leben bringt, und geben ihm Ehre und Dank! : Psalm 103, Sprüche 3/9, 14/31, Maleachi 3; Wir glauben an die Bibel als inspiriertes Wort Gottes für die Lehre, Ermahnung und die Erziehung in der Gerechtigkeit. 2.Tim.3/16, Off.22/18,19
  1. Wir glauben daran, dass das Blut Jesu Christi vergossen wurde zur Vergebung der Sünden, zur Versöhnung des Menschen mit Gott. Wir bekennen, dass wir durch den Glauben an Jesus wiedergeboren und zu Söhnen (Erben) Gottes berufen sind und weil wir glauben, darum lassen wir uns taufen. Heb.9/22, Joh.3/16, 2.Mo.12/12, Apg.8/36-37
  2. Wir glauben an die Macht und den Namen Jesu Christi, in dem sich jedes Knie beugen muss und jede Zunge bekennen wird, dass Jesus Christus Herr ist, zur Ehre Gottes des Vaters. Phil.2/10,11; Apg.4/12, Kol.1/15
  3. Wir glauben an die Auferstehung der Gläubigen nach dem Tod und an das ewige Leben durch den Glauben an Jesus, den Sohn Gottes und an den Heiligen Geist. Joh.1/12, Rö.6/23, Joh.11/25, Mat.25/31-36, 1.Thess.4/16, 1.Kor.15/50
  4. Wir glauben, dass die Gemeinde das Haus Gottes ist, der Pfeiler und die Grundfeste der Wahrheit, von dessen Haus Jesus der Gründer ist. Mat.16/18, 1.Tim.3/15 (A): Gott nimmt in uns Wohnung 1.Kor.6/19 (B): Die Gemeinschaft vor Ort Mat.18/20 (C): Die Gesamtheit im Aufbau des Leibes Christi Eph.4/16
  5. Wir glauben an die Bedeutung und Autorität des 5-fältigen Dienstes in der lokalen Gemeinde zum Aufbau des Leibes Christi. Wir glauben an Apostel, Propheten, Evangelisten, Lehrer und Pastoren, unterstützt durch Älteste. Eph.4/11-12, 1.Tim.3/1-7, Apg.20/28
  6. Wir glauben, dass Gott uns alle zu Dienern Gottes berufen hat, ob Mann oder Frau! Galater 3/28, Apg. 18/26
  7. Wir glauben an die Taufe durch den Heiligen Geist und seine Wirkungen in der Gemeinde. Und an die Gaben und Früchte des Heiligen Geistes. Apg.2/1, 1.Kor.12/1-11, Gal.5/22
  8. Wir glauben, dass die Kraft des Geistes Gottes Heilung und Befreiung schenkt. Wir bekennen uns zu Jesus Christus als unseren Herrn. Phil.2/9-11, Apg.4/12, Off.12/3-9, Luk.10/19
  9. Wir glauben an die Heiligkeit der Ehe auf der Erde. Die Ehe besteht aus Mann und Frau, wie Adam und Eva. Heb.13/1-2, Eph.5/21-23, 1.Mo.1/28
  10. (A) Wir glauben an die Entrückung der Gemeinde, die der Herr bald erfüllen wird um seine Verheißung in Joh.14/1-3 greifbar zu machen. 1.Thess.4/16, 1.Kor.15/51-52, (B) Wir glauben, dass Jesus auf diese Erde wieder kommen wird und als König der Könige regieren wird. Jesaja 61/2, Daniel 2/34-35, 2.Sam.7/16, Off.20/4, 19/11-16
  11. Wir glauben, dass die Erde und die unsichtbare Welt in Gesetzmäßigkeiten geschaffen wurde und besteht: zB: Es wird nicht aufhören Saat und Ernte.....Darum wollen wir auch in dieser Sache von Gott lernen, eben seine Wege lernen! Seinen Anweisungen folgen, dann wird es uns gelingen und wir werden Erfolg haben. Josua 1/8,9; 5.Mose 28, Jesaja 53, Markus 8/35, Psalm 23 Jesus führt uns als guter Hirte!
  12. Wir glauben, dass jetzt die Zeit der größten Seelenernte ist, wie Jesus in dem Gleichnis des Himmelreichs erzählte: es ist der kleinste Same, dann aber wird es größer als alle Kräuter und wird ein Baum, dass sogar die Vögel des Himmels darin nisten. - Jesus hat mit 12 Jünger angefangen, und jetzt ist die Zeit, wo diese gute Nachricht in allen Völkern, Stämmen und Sprachen verkündigt wird!

SICHERHEITSWARNUNG!

Bitte ersetzte Internet Explorer mit einem anderen Browser und vermeide:

  1. Ernste Sicherheitsrisiken
  2. Fehlende moderne Web-Inhalte